Terror -“ Umarmung des Bösen. Anthologie der Autoren, Band 2

Marco Frohberger und Robert Herbig (Hersg.): Terror – Umarmung des Bösen, Ebersdorf 2004, Web-Site-Verlag, ISBN: 3935982178, 260 Seiten, Hardcover, Format 15 x 21,5 x 2,4 cm, EUR 12,90,’“

terror-cover.jpg

Terror ist das Verbreiten von Angst und Schrecken durch Gewalt und beileibe keine Erfindung radikaler politischer Gruppierungen des 20. Jahrhunderts. Terror ist so alt wie die Menschheit und hat viele Gesichter. Die zeigt er in dieser packenden Anthologie.

Das faszinierende, vielschichtige Thema verdanken wir den Herausgebern Marco Frohberger und Robert Herbig. Sie riefen im Internet deutschsprachige Autorinnen und Autoren auf, dazu ihre Kurzgeschichten einzureichen.

150 Teilnehmer folgten diesen Aufruf. Frohberger und Herbig konnten deshalb aus dem Vollen schöpfen und für ihre Anthologie die besten, spannendsten und mitreißendsten Geschichten auswählen. Es wurden 39 Beiträge von 39 Autoren.

Herausgekommen ist eine abwechslungsreiche Sammlung spannender und oft beklemmender Kurzgeschichten. Da gibt es zum Beispiel Mary, eine junge Witwe, die zur falschen Zeit am falschen Ort ist. Oder den Sensationsreporter, der einen außergewöhnlich guten Riecher für Katastrophen hat. Die jungen Soldaten, die im Irak mit dem realen Schrecken des Krieges konfrontiert werden. Und den Major, der sich fragen lassen muss, was ihn eigentlich von den Terroristen unterscheidet, die er verfolgt.

Wir begegnen Tätern und Attentätern, Opfern, Rettern, Zuschauern ’“ und Wegschauern. Wir werden Zeugen von Terror in der Familie, in Beziehungen, in der Nachbarschaft, auf der Straße, am Arbeitsplatz und in der Schule. Die Motive sind genau so vielfältig wie die Erscheinungsformen des Terrors. Die Geschichten spielen in Gegenwart und Zukunft. Manche besitzen einen realen Hintergrund, andere haben Elemente des Phantastischen. Sogar Tiere gehören zu den Opfern des Terrors.

Hätten Sie gedacht, dass man das Thema ’žTerror’œ auch auf humorvolle Weise angehen kann? Nein? Dann lege ich Ihnen den Beitrag ’žSchnäppchen-Terror’œ von Jochen Brockmann ans Herz. Sie werden staunen!

Am Ende jeder Geschichte steht eine Kurzvorstellung der Autoren in Wort und Bild ’“ und man sieht, dass die Verfasser so interessant und unterschiedlich sind wie ihre Geschichten.

Drei der Beiträge aus dem Buch wurden von einer Jury mit einem Preis ausgezeichnet. Welche das sind, ist in dem Band erwähnt. Ob Sie als Leser wohl die selbe Auswahl getroffen hätten – oder vielleicht eine ganz andere? Darüber können Sie selbst urteilen, wenn Sie das Buch lesen. Ich kann Ihnen jedoch versichern: Die Wahl fällt einem ausgesprochen schwer!

Wenn Ihnen die spannenden und vielseitigen Geschichten aus der Anthologie der Autoren gefallen, habe ich eine gute Nachricht für Sie: Es gibt noch mehr davon! Band 3 ist unter dem Titel ’žMörderisch’œ erschienen und weitere Projekte sind in Vorbereitung.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.