Ein Buch, zwei Umschläge

Das ist ja komisch … jetzt habe ich den neuen Roman von Liv Winterberg SEHET DIE SÜNDER doppelt hier liegen. Das kommt vor im Gedränge. Aber mich wundert, ist, dass es zweierlei Umschlaggestaltungen gibt. Das Leseexemplar und das reguläre unterscheiden sich deutlich voneinander. Auch der Klappentext weicht ein bisschen voneinander ab. Das ist mir jetzt noch nicht untergekommen.

Das „alte“ rote Cover ist durchaus aufwändig produziert, mit Prägung und Drucklack. Und das hat man dann einfach so verworfen zu Gunsten des helleren Designs, das von der Farbigkeit her ein bisschen an Liv Winterbergs vorigen Roman erinnert: VOM ANDEREN ENDE DER WELT?

Gelesen habe ich den Roman noch nicht – bei mir türmen sich momentan die Bücher. Ich habe deutlich mehr Rezensionsexemplare als Zeit. Aber ich arbeite mich durch. Mit Vergnügen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.