Voices …

Nein, nein, gesungen habe ich nicht! Wie mein Name trotzdem in die Credits einer CD kommt, ist schnell erklärt: Die Sängerin ist eine Kollegin von mir und hat ein paar von uns gebeten, einen Text einzulesen, den sie dann als „Hintergrundgeräusch“ verwendet hat.

Damals hat sie uns nur verraten, dass das für ein Musikprojekt von Freunden sei. Dass sie selber in der Band singt, wussten wir da noch nicht.

Wie die Musik klingt? Ich weiß es noch nicht. Hab die CD gerade erst in die Finger bekommen.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.