Kerzendeko im Katzenhaushalt

Seit sich vor vielen Jahren Kater Blacky selig den Schweif an einer Kerze angesengt hat und Katze Dusty neugierig ihre Pfote in die Flamme hielt, gibt es keine unbeaufsichtigt brennenden Kerzen mehr in unserem Haushalt. Als ich am Wochenende eine Dekoration für ein Teelicht geschenkt bekam und die Sache mal ausprobieren wollte, waren unsere Katern auch sehr erstaunt. Das kannten sie gar nicht.

Kerze 004 Kerze 005

Kater Indie pirscht sich ran und schnuppert erst mal.

Kerzer 006

Hm. Irgendwie warm. Und komisch riechen tut’s auch.Dann habe ich versucht, das Glas mit Kerze in einer etwas dunkleren Umgebung zu fotografieren, damit man das Licht auch richtig sieht. Da kam Kater Cooniebert.

Kerze 007 Kerze 008

„Was ist das? Und warum steht das da rum?“ 🙂

Ja, Dekoration, Jungs! Das macht man zu Weihnachten hier so.

Kerze 014 Kerze 026

Links mit Kerze, rechts mit bunten LED-Lämpchen. Aber das ist kitschig, das mit dem LED-Zeugs, das machen wir nicht.

 

 

 

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.