Selfie in Schwarz

Es hat seine Gründe, warum ich auf diesem Foto so schwarz angezogen bin. Das mach ich sonst ja nicht. Aber irgendwie hatte ich noch Zeit, ehe ich aus dem Haus musste und die Spiegelreflexkamera stand da gerade so geschickt herum, also hab ich wie ein paar Selfies der Marke „Edith muss zum Friseur“ geschossen.

selfie-adv-013

selfie-adv-014

selfie-adv-015

Meine Verwandtschaft hatte mich ja zum Teil seit Januar nicht mehr gesehen. Sie waren zum Teil sehr erstaunt, dass ich so grau bin. Einer meiner Onkels fragte, ob die Bauerei so stressig sei. Dass ich schon viele Jahre lang ein Grautier war und jetzt nur das Färben eingestellt hatte, auf die Idee ist er nicht gekommen. Trotz Ehefrau, Töchtern und Schwiegertochter, die durchaus auch Haarfärbe-Erfahrung haben. 🙂

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert