Blumenstrauß – fotografiert konserviert

In einem Multikatzenhaushalt ist ein Blumenstrauß fehl am Platz. So schnell kann man gar nicht gucken wie die Viecher die Vase umgeschmissen haben, die Blüten rupfen und die Dekoration im Maul durchs Haus tragen. Also bleibt der Geburtstagsstrauß, den ich traditionell von einer Partnerfirma bekomme, im Büro.

Ich habe ihn fotografiert. Im Internet bleibt er damit schön frisch, auch wenn er im realen Leben längst ’žverwolken’œ 😉 ist.

Geburtstagsstrauss1

Geburtstagsstrauss2

Im Hintergrund mein Katzenkalender, ein Geburtstagsgeschenk aus dem Vorjahr. – Hallo, Ute W.! ’“ Die Katze auf dem Bild ist fast so schön wie unser Cooniebert …

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.