Sozial-Aktien-Gesellschaft: Ebay für den Tierschutz

Vor einigen Monaten habe ich in einer der Tierzeitschriften des GONG-Verlags den Tipp gelesen, dass man bei http://www.sozial-ag.de Sachspenden abgeben kann, die dann zu Gunsten wohltätiger Organisationen bei Ebay versteigert werden.

Die Gesellschaft selbst beschreibt ihre Ziele so: ’œZiel des Projekts „SocialBay ’“ Sach(en)spenden, Vereine fördern“ ist es, Sachspenden über eBay zu versteigern und die Erlöse den vom Spender ausgewählten Einrichtungen und Vereinen zu überweisen. Das kann ein Tierschutzverein, ein Frauennotruf, die Jugendabteilung eines Sportclubs, aber natürlich auch die AWO, ein SOS Kinderdorf oder das Rote Kreuz sein!“

Da ich seit mehreren Jahren ein paar Kartons im Keller lagern hatte mit altem Spielzeug und diversem anderen Kram, der zum Wegwerfen zu schade war, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und den Leuten zwei große Kartons davon geschickt mit der Maßgabe, den Tierschutzverein Lanzarote mit dem Erlös zu bedenken. Diesen Verein kenne und unterstütze ich seit Jahren, und er war zufällig auf der Liste der Institutionen, die man mit einer Spende begünstigen kann. (Diese Liste haben sie irgendwo auf der Seite http://www.spendenportal.de versteckt ’“ ich finde sie aber nicht wieder. Notfalls muss man die Jungs dort fragen, welche Vereine gehen und welche nicht.)

Mir selber ist Ebay zu kompliziert und zu zeitaufwändig, ich hätte es in hundert kalten Wintern nicht fertig gebracht, die Artikel selbst zu versteigern.

Gerne hätte ich ja den Fortgang der Auktion mit eigenen Augen verfolgt, aber gerade als meine Artikel online gingen, war ich im Ausland und ohne Internetzugang. Jetzt hab ich nachgefragt und prompt die Auskunft bekommen, dass mein alter Krempel rund 60 Euro erlöst hat. Es funktioniert also!

Am Wochenende geht gleich noch einmal eine Fuhre „Material“ an die Organisation in Bielefeld. Ich habe meinen Kleiderschrank ausgemistet und einige gut erhaltene hochwertige Stücke gefunden, die mir einfach nicht mehr passen. Viel zu schade für den Kleidersack! Die Kleidungsstücke gehen jetzt dank Sozial-Aktien-Gesellschaft zu Gunsten des Tierschutzvereins Lanzarote online.

Bei dieser A(u)ktion gibt es eigentlich nur Gewinner: Mich, weil ich das Gefühl habe, nichts Gutes wegwerfen zu müssen, die Käufer, weil sie günstig an schöne Artikel kommen – und den Tierschutzverein Lanzarote, der außer der Reihe eine Spende bekommt.

So gesehen ist das mal ein positiver ’žWahnsinn im Alltag’œ: Eine wahnsinnig gute Idee!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.