Bilder abgeraucht

Zu Anfang meiner Blog-Zeiten habe ich Bilder auf verschiedenen free-hosting-Servern abgelegt. Da isses eine Frage der Zeit, bis die abrauchen, den Geist oder den Dienst aufgeben oder sonstwie keinen Bock mehr darauf haben, die Bilder länger vorrätig zu halten.

Gestern hab ich zufällig gesehen, dass das, was ich noch bei xs.to gespeichert hatte, nicht mehr angezeigt wird. Vier Katzenartikel und vier Buchbesprechungen sind derzeit unbebildert, soweit ich das überblicke. Ich arbeite daran, die verschwundenen Bilder neu zu laden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.