Trainingsflüge mit Lufthansa A380 in Stuttgart

„Die Deutsche Lufthansa führt im August und September weitere Trainingsflüge mit dem Airbus A380 durch. (…) Piloten, die auf dem A380 eingesetzt werden, müssen zum Erwerb der Piloten-Lizenz mindestens drei verschiedene Flughäfen ohne Passagiere anfliegen. Die Lufthansa will dafür von Frankfurt aus die Flughäfen Stuttgart und Karlsruhe/Baden-Baden nutzen. Auf diesen kurzen Routen werde am wenigsten Treibstoff verbraucht.“

So und ähnlich stand’™s bei http://www.flugrevue.de, http://www.news.fluege.de und in anderen Quellen. Wir haben den A380 Airbus noch mal erwischt … nicht vom Flughafen aus, sondern vom Feldweg nahe der Aral-Tankstelle in Ostfildern-Nellingen:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.