Ein Kommentar

  1. Die Frage ist falsch gestellt, statt „Liest denn kein Mensch mehr vor Drucklegung, was der Setzer gesetzt hat?“ müsste es heißen, kann der Setzer überhaupt lesen, meiner Erfahrung nach können es Aushlilfsbriefträger jedenfalls nicht, warum soll es in anderen Branchen anders sein?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.