Eine Fan-Tasse vom Radiosender

Seit fast 10 Jahren hören wir ein und denselben Radiosender. Sämtliche Radios in der Wohnung sind auf „Die neue 107.7“ eingestellt. Natürlich auch der Radiowecker. Und als dann vor einiger Zeit morgens Senderausfall war und der Radiowecker nach einem kurzen Rülpser schwieg, hätte ich prompt verschlafen … wenn Kater Cooniebert mich nicht geweckt hätte. Der weiß aus langjähriger Erfahrung: Radiowecker gleich Frühstück und fummelte mir so lange mit seinen Schnurrhaaren im Gesicht herum, bis ich aufstand. Wahrscheinlich hat er gehört, wie es knackte, als der Radiowecker sich einschaltete.

Und weil ich niemals einen anderen Radiosender einschalte als eben diesen, wusste ich gar nicht, wie das Umstellen bei der neuen Anlage in der Küche funktioniert … und war musiklos, bis das Technikproblem beim Sender endlich wieder behoben war.

Diese Geschichte habe ich dem Sender gemailt – und als kleine Entschädigung für den Stress eine Fan-Tasse der neuen 107.7 geschenkt bekommen. Hat mich sehr gefreut!

Und da es bei uns kaum ein Foto ohne Katz gibt, hat natürlich auch hier einer die Nase dazwischen: Kater Indie.

Nein, Kater, da ist nichts drin, was dich interessieren könnte. Nur heißes Wasser. Ich wollte, dass man den Inhalt der Tasse auf dem Foto dampfen sieht. Aber das hat leider nicht geklappt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.