Kater Indie in „Geliebte Katze“

Sonst drehen sich meine Katzengeschichten meist um Kater Cooniebert. Diesmal hat es eine von Indies Eskapaden in die Zeitschrift „Geliebte Katze“ geschafft. In der Juni-Ausgabe ist die Geschichte drin:

Die Illustration von Fred Fuchs ist ja so klasse! Lesen kann man den Text hier nicht, dazu ist die Abbildung zu klein. Also entweder auf unserer Seite Tiergeschichten.de gucken – oder das Heft kaufen. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.