Der Weihnachtsstern

Gestern schleppte ein Mitarbeiter ein paar unverkäufliche Remittenden an. Keine Bücher, sondern eine, sagenwirmal, naturnahe textile Imitation eines blühenden Weihnachtssterns im Plastikblumentopf.

„Nee, ist das garstig!“, hab ich gesagt.
„Sogar mit Birnchen“, stellte ein Kollege fassungslos fest.
Und ich so: „Wie, das LEUCHTET? Schieb rüber das Ding!“

Jetzt steht ein leuchtender textiler Weihnachtsstern bei mir daheim im OG auf einem Fensterbrett und simuliert nach außen Weihnachtsdekoration.

   

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.