40 Euro Finderlohn!

Juhu, es hat geklappt! Ich hab zur Abwechslung mal mit anderer Leute Unfugstext Geld verdient! Für die Zeitungsüberschrift, die ich beim SPIEGEL für die Rubrik HOHLSPIEGEL eingereicht hatte, gab’s 40 Euronen Finderlohn.

Hier sieht man den Unfug: http://edithnebel.wordpress.com/2009/12/16/zuckerfrei-%e2%80%93-sinnfrei

Und da sieht man den Scheck:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.