Virtuelle Wasserratten

Wir haben wieder Mal Probleme mit der Wasserleitung. Mehrfamilienhaus, alte Hütte, alte Leitungen ’“ und wir wohnen parterre. Wenn sich also die Leitungen zusetzen, was ungefähr alle zwei Jahre vorkommt, und irgendwer irgendwo im Haus den Wasserhahn betätigt, gluckert es bei uns in den Abläufen.

Die erwachsenen Katern interessiert das nur noch am Rande. Aber Indie sitzt gern lauernd vorm Ablauf in der Dusche wie vor einem Mausloch und wartet, dass das Viech, das da unten randaliert, endlich mal rauskommt.

Wenn das echt mal der Fall wäre, wär’™ das für ihn ein eher enttäuschendes Erlebnis, fürchte ich, denn er käme allenfalls in den Genuss einer Abwasserdusche.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.