Herbstfarben

Es ist ja schon erstaunlich, dass man an Allerheiligen noch lesend auf dem Balkon sitzen kann. Es gab schon wüstere November-Anfänge. Ein bisschen diesig war es noch, als ich mit der Kamera unterwegs war. Die Klosterkirche in Denkendorf.

Klosterkirche 023

Klosterkirche und Friedhofskapelle. Bild rechts: Treppe beim Friedhof.

Klosterkirche 025  Friedhofstreppe 028

Baum 030 Wein 041

Wein 040

Manch eine Pflanze meint, es sei Frühjahr:

Bluete 033

Bei meinem Vater im Garten:

Chrysantemen 039

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.