Sonnenblumen am Maisfeldrand

Die Sonnenblumen sehe ich sonst immer nur aus dem Fenster des Linienbusses. Heute bin ich mal hingegangen und habe ein paar Fotos gemacht, bevor es endgültig vorbei ist mit der Herrlichkeit. Es waren eine Menge Bienen und Hummeln zugange. Ein paar gibt’s also noch.

4 Kommentare

    1. Ich habe mich mein Leben lang für jeden meiner Schritte rechtfertigen müssen – ob das sonntags war oder werktags. Das werde ich nicht mal mehr im Spaß tun.

      1. Recht haste.
        Und auch, wenn ich finde, dass es für eine Freizeitbeschäftigung völlig ausreichend ist, wenn sie einfach nur Laune macht, finde ich obendrein, dass du die Zeit für diese Fotos gut investiert hast: ein Moment des Innehaltens, Entschleunigens, nochmal genauer Nachschauens – das ist doch sehr erholsam für einen Menschen, der mehr als ausreichend im Hamsterrad strampelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.