Winter im Mai

Was soll man schon groß tun, wenn an einem Wochenende im Mai ein Wetterchen ist wie im Winter? Ich hab im Wohnzimmer und im Büro nochmals die Heizung aufgedreht, im Haus herumgekramt und mich mit spannenden Themen wie Steuer und Nebenkostenabrechnungen befasst.

Und die Katzen – pennen.

Yannick – der BRK – im Bett und Indie auf dem Sofa. Und als Cooniebert und Yannick kapiert haben, dass sie Heizung wieder läuft, sind sie dort nur noch zum Essen weggegangen.

Der rote Yannick schläft auf dem Bett – natürlich NEBEN seiner Katzendecke
Indie hat es sich auf dem Sofa gemütlich gemacht
Ach, die Heizung läuft? Sehr gut
Jetzt gibt’s nur noch minimale Positionswechsel
Schnurrhaare runter, Augen auf
Und dann wieder Tiefschlaf. Katze müsste man sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.